MediData legt weiter zu

23. Mai 2013, 14:04
image

Das im E-Health-Bereich tätige Unternehmen MediData hat heute an der Generalversammlung in Luzern bekannt gegeben, dass der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 14,5 Millionen Franken gestiegen sei.

Das im E-Health-Bereich tätige Unternehmen MediData hat heute an der Generalversammlung in Luzern bekannt gegeben, dass der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 14,5 Millionen Franken gestiegen sei.
Bei der Anzahl der elektronisch übermittelten Dokumenten registrierte MediData eine Volumensteigerung um neun Prozent auf 29 Millionen Dokumente. Rund ein Drittel dieser Dokumente wurde von Ärztinnen und Ärzten verschickt: Inzwischen seien mehr als 6000 Ärztinnen und Ärzte beim MediData-Netzwerk angeschlossen, das sei mehr als ein Drittel aller im ambulanten Sektor tätigen Mediziner, heisst es in einer Mitteilung.
Flavia Ludin neu gewählt
An der heutigen Generalversammlung hat ausserdem Markus Deplazes sein Amt als Verwaltungsrat abgegeben. An seine Stelle wurde Flavia Ludin neu in den Verwaltungsrat gewählt. Ludin ist Leiterin des Kompetenzzentrums Körperschäden der Zurich Schweiz und Mitglied in deren Direktion. Sie ist für eine Amtsperiode von drei Jahren gewählt.
Als Verwaltungsräte für eine Amtsdauer von ebenfalls drei Jahren bestätigt wurden Dr. Hans-Jürg Bernet, Andreas Dummermuth, Dr. Ulrich Fricker, Benno Fuchs, Dr. Thomas Grichting sowie Dr. Bernhard Wegmüller. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

publiziert am 23.9.2022
image

Die Steuerverwaltung zentralisiert ihre Online-Dienste

Alle E-Services der ESTV werden ab November über das ePortal des Finanzdepartements zugänglich. Zudem sollen dort neue Services angeboten werden.

publiziert am 23.9.2022
image

Podcast: Eh, eh, eh... EPD, E-Impfbüechli und E-ID

Ein neuer Anlauf mit dem digitalen Impfbüechli steht bevor. Und auch beim EPD solls endlich vorwärtsgehen. Aber kommt das gut? Darüber reden wir in der aktuellen Podcast-Folge und sagen, was das alles mit der E-ID zu tun hat.

publiziert am 23.9.2022
image

Berner Verwaltung soll Verfügungen digital signieren können

Das KAIO sucht einen Anbieter von Standardsoftware für qualifizierte elektronische Unterschriften.

publiziert am 21.9.2022