Medion steigert Gewinn

26. März 2009, 16:59
  • international
  • aldi
image

Der deutsche Elektronikhersteller und -händler Medion hat das Geschäftsjahr 2008 mit einem Gewinn von 26,4 Millionen Euro abgeschlossen.

Der deutsche Elektronikhersteller und -händler Medion hat das Geschäftsjahr 2008 mit einem Gewinn von 26,4 Millionen Euro abgeschlossen. Das entspricht einer Zunahme von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Demgegenüber ist jedoch der Umsatz um 3,4 Prozent, auf 1,604 Milliarden Euro gesunken. Im vierten Quartal 2008 verzeichnete Medion, der unter anderem den Harddiscounter Aldi mit Computer und Unterhaltungselektronik beliefert, jedoch einen Umsatzrückgang von 12,7 Prozent im Vergleich mit der Vorjahresperiode.
Medion geht aufgrund der Wirtschaftskrise davon aus, dass im ersten Quartal 2009 mit einem Umsatzrückgang in der Höhe von rund 15 Prozent zu rechnen sei. Bereits im 2. Halbjahr sollen sich die Umsätze aber wieder stabilisieren. Der Konzern will das laufende Jahr jedoch "deutlich profitabel" abschliessen, wie es im Geschäftsbericht 2008 heisst. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Inselstaat Tuvalu gründet "erste digitale Nation"

Der pazifische Inselstaat Tuvalu ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels existenziell bedroht. Die Regierung möchte deshalb Land und Kultur in die Cloud verlegen.

publiziert am 18.11.2022 1