Mehr aus dem ERP-System herausholen

5. März 2009, 14:33
  • business-software
  • erp/crm
  • topsoft
  • konferenz
  • sap
image

Die Begleitkonferenz zur diesjährigen Berner Ausgabe der ERP-Messe Topsoft stellt die richtige Frage: Wie kann ich mehr aus meiner bestehenden betriebswirtschaftlichen Lösung herausholen? Für alle, die in ihrem Betrieb für Geschäftslösungen verantwortlich sind, lohnt sich ein --http://www.

Die Begleitkonferenz zur diesjährigen Berner Ausgabe der ERP-Messe Topsoft stellt die richtige Frage: Wie kann ich mehr aus meiner bestehenden betriebswirtschaftlichen Lösung herausholen?
Für alle, die in ihrem Betrieb für Geschäftslösungen verantwortlich sind, lohnt sich ein Blick auf das Topsoft-Konferenz-Programm. Einige Highlights:
IBM-Consultant Roberto Busin zeigt, wie Firmen ihre Prozesse und Systeme der vermehrten Internationalisierung des Betriebs anpassen können ("Prozessstandardisierung und Systemharmonisierung im KMU"). Ein ähnliches Thema beleuchtet der bekannte ERP-Experte Eric Scherer ("Global ERP - wie Schweizer KMU die zunehmende Globalisierung ihrer Prozesse und Organisation beherrschen können".)
Für Anwender wie Anbieter spannend dürfte der Vortrag von Gartner-Consultant Stefan Rudolf ("Emerging Trends und die CIO Agenda 2009") werden.
Die meisten anderen Vorträge befassen sich mit der heute enorm wichtigen Aufgabe, die bestehenden Systeme zu optimieren:
- Application Lifecycle Management: Komplexitätsfalle SAP – Ein Referenzmodell
- ERP Systemkonsolidierung im Konzern
- Der Albtraum des SAP CIO - SAP Change und Transport-Management
- ERP Systeme steuern und überwachen – Die Balance zwischen Good Practice und Overkill
- Projektportfolio-Management (PPM) ist eine der wichtigsten Disziplinen im Application Lifecycle Management.
- Best Practice im ERP Betrieb: Wie überprüfe ich meine heutige Lösung? Welches sind die Fallstricke?
- Governance, Risk Management, Compliance: Für ERP-Systeme und darüber hinaus
- So steigern Sie den Nutzen Ihres ERP Systems
- Neuausrichtung der Erwartungen bei Enterprise Resource Planning und Service-oriented Architecture
Für inside-it-LeserInnen günstiger
Wir können unseren LeserInnen eine massive Vergünstigung der (sowieso schon recht tiefen) Konferenzgebühren anbieten.
3 Vorträge (1 Halbtag) kosten 180 statt 280 Franken, 6 Vorträge (1 Tag) 295 statt 495 Franken. Notieren Sie bei der Online-Anmeldung im Feld Bemerkungen einfach "inside-it-Leser" und ihre Rechnung wird tiefer ausfallen. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco: Hybrid Work funktioniert (noch) nicht

Tech-Pannen, Stress und die Frage des Vertrauens: Hybrid Work bleibt im New Normal eine grosse Herausforderung. Cisco will es richten.

publiziert am 20.6.2022
image

14 Millionen für neue Schulsoftware im Kanton Zürich

Die Bildungsdirektion des Kantons Zürich beschafft für seine Berufs- und Mittelschulen eine neue Schuladministrationssoftware.

publiziert am 17.6.2022
image

BIT sucht für 42 Millionen SAP-Unterstützung

In einer Ausschreibung sucht das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) externes SAP-Know-how.

publiziert am 17.6.2022
image

Event-Ankündigung: Wie sicher ist die Cloud?

Im Rahmen der Topsoft debattiert Swiss Made Software die Sicherheit des Schweizer Datenraums.

publiziert am 17.6.2022