Mehr Gewicht für Printing-Services: Rochade in der GL von HP Schweiz

5. Dezember 2019, 10:38
  • people & jobs
  • hp
  • schweiz
  • management
image

Salomon übernimmt PC-Geschäft, Blockwitz ist zurück im Printer-Business, aber Zanoni bleibt auch.

Salomon übernimmt PC-Geschäft, Blockwitz ist zurück im Printer-Business, aber Zanoni bleibt auch.
Bei HP Schweiz gibt es einige Änderungen in der Geschäftsleitung. Wie der PC- und Printerhersteller mitteilt, ist der langjährige HP-Mann Mauro Salomon der neue Sales Director für das PC Geschäft von HP Schweiz und damit Mitglied der GL. Mauro Salomon ist seit 2001 in diversen Management-Funktionen für HP tätig. Zuletzt verantwortete er als Sales Manager das Grosskundengeschäft für PCs, Notebooks und Workstations in der Schweiz.
Salomons Vorgänger Frank Blockwitz übernimmt neu als Country Manager Print Services & Solutions einen Teil der Verantwortung im Printing-Bereich. Er kennt diesen gut, denn er war schon von November 2015 bis September 2017 Country General Manager Printing and Solutions, bevor er ins PC-Geschäft wechselte. Zuvor arbeitete er laut seinem LinkedIn-Profil schon zwischen 2006 und 2012 sieben Jahre lang für HP Schweiz.
Aber eigentlich hat ja vor rund zwei Jahren Peter Zanoni den Posten des Country General Managers Printing & Solutions übernommen. Was passiert nun mit ihm?
Aufwertung von Managed Printing Services
Wie uns HP-Sprecher Heiko Witzke mitteilte, bleibt auch Zanoni, der seit 2004 bei HP Schweiz arbeitet, weiterhin im Printerbereich tätig. Er und Blockwitz teilen sich aber Aufgaben auf. Zanoni wird als Sales Director für das Printergeschäft von HP Schweiz für das klassische Hardwaregeschäft zuständig sein, sowohl für den Unternehmens- als auch den Privatkundenbereich.
Der Fokus von Frank Blockwitz wird dagegen auf Managed Printing Services und Solutions liegen.
Sowohl Blockwitz als auch Zanoni bleiben Mitglieder der Geschäftsleitung. Managed Print Services, so HP-Sprecher Witzke, sind damit erstmals gesondert in der GL vertreten.
Adrian Müller, der Chef von HP Schweiz, ist zufrieden, dass er alle Stellen intern besetzten konnte: "Ich bin sehr froh, dass beide für HP Schweiz strategischen Positionen mit äusserst erfahrenen Managern aus dem Schweizer Team besetzt wurden. Frank kennt die Anforderungen in der Schweiz bestens und kann sein fundiertes Wissen in seine neue Aufgabe einbringen. Mauro hat in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich unsere grössten PC-Kunden in der Schweiz betreut. Er ist mit Kunden und Partnern bestens vertraut." (Hans Jörg Maron)
Interessenbindung: HP Inc. ist Werbekunde unseres Verlags.

Loading

Mehr zum Thema

image

Rafel Botor wird CEO bei Erni

Das Schweizer Softwareunternehmen Erni hat einen neuen Chef. Sein Vorgänger hat das Unternehmen schon im Mai verlassen.

publiziert am 2.12.2022
image

Antonin Guez wird neuer Chef von BKW Building Solutions

Bloss knapp ein Monat nach Abgangsankündigung von Mathias Prüssing steht der neue CEO für den IT- und Automationsbereich von BKW fest.

publiziert am 2.12.2022
image

Podcast: Fachkräftemangel in der IT wird immer schlimmer

Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich der ohnehin schon akute Fachkräftemangel nochmal drastisch zuspitzt. Wir reden darüber, was das bedeutet und was dagegen getan wird.

publiziert am 2.12.2022
image

Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

publiziert am 1.12.2022