Mehr Lohn für IBM-Angestellte

27. Juli 2009, 15:38
  • international
  • ibm
image

Laut einem Bericht der deutschen --http://www.

Laut einem Bericht der deutschen 'Wirtschaftswoche' plant IBM eine Gehaltserhöhung für rund zwei Drittel seiner weltweit knapp 400'000 Mitarbeitenden. Davon generell ausgenommen seien weltweit alle Führungskräfte. "Wir kürzen also nicht die Gehälter", sagt IBM-Chef Samuel Palmisano. "Trotz der wirtschaftlichen Schwierigkeiten halten wir unser Bonusprogramm aufrecht – und zwar in einer Grössenordnung, die vergleichbar ist mit IBMs Rekordjahr 2007", so Palmisano gegenüber der 'Wirtschaftswoche'.
IBM will vor allem Naturwissenschaftler oder Ingenieure einstellen. "Doch die können wir nicht von IBM überzeugen, indem wir Gehälter kürzen", meint Palmisano. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Huawei schliesst Online-Shop in Russland

Der chinesische Konzern stellt seine Verkäufe via Internet in Russland ein, macht aber keine Angaben zu seinen weiteren Plänen.

publiziert am 4.8.2022