Mehr Marge für NovaStor-Reseller

9. September 2015 um 10:01
  • channel
  • schweiz
  • lizenz
image

Der Backup- und Restore-Softwarehersteller NovaStor hat sein Partnerprogramm für Reseller in der Schweiz, Deutschland und Österreich per Anfang September erneuert.

Der Backup- und Restore-Softwarehersteller NovaStor hat sein Partnerprogramm für Reseller in der Schweiz, Deutschland und Österreich per Anfang September erneuert. Dies beinhaltet vor allem zwei wichtige Änderungen: Reseller der beiden Partnerstufen Certified und Premium erhalten nun 28 Prozent statt 20 Prozent Partnerrabatt. (Für die Stufe Authorized bleibt es bei 20 Prozent).
Gleichzeitig können aber alle Partner nur noch NovaBACKUP-Lizenzen inklusive dem "Setup Assistance" genannten Installations-Service von NovaStor erwerben. Lizenzen für Partner ohne diese Zusatzdienstleistung gibt es nicht mehr.
Die Erklärung überlassen wir am besten dem NovaStor-CEO Stefan Utzinger: "Es hat sich gezeigt, dass wir unser Angebot reduzieren müssen, um im Channel glaubwürdig und erfolgreich zu sein. Immer wieder gelangten Server-Backup-Lizenzen in den Markt, die eigentlich für unsere zertifizierten Partner bestimmt waren. Das sorgte bei Partnern für reichlich Unmut. Deshalb haben wir uns entschlossen NovaBACKUP Lizenzen nur noch einheitlich zu verkaufen – also inklusive unserer Setup Assistance. Certified Partner können diesen Installations-Service ebenfalls nutzen und sich so Experten-Ratschläge von uns holen, statt selbst lange für spezielle Anwendungsfälle zu testen. Dafür haben wir ihren Rabatt auf 28 Prozent angehoben und bieten bessere Serviceleistungen an. Diese hohen Margen sind in der Branche, bei einem Mindestumsatz von nur 2500 Euro im Jahr für zertifizierte Partner wirklich unangefochten."
Partnern der Stufe Authorized verspricht NovaStor verbesserte Schulungsmöglichkeiten. Die Registrierung als Authorized Partner bleibt kostenlos.
Darüber hinaus beinhaltet das Partnerprogramm unter anderem eine Deal Registrierung (ab 1000 Euro), eine Hotline für Certified Partner, die direkt zu Support-Ingenieuren von NovaStor führt und 5 Prozent Marketingbudget für Premium-Partner.
In der Schweiz wird NovaStor vom Distributor Also vertrieben. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024
image

Bechtle setzt Wachstum fort

Mehr Umsatz, mehr Gewinn: Dem deutschen IT-Konzern gehts gut. In der Schweiz lag das Wachstum aber unter dem des Gesamtmarkts.

publiziert am 15.3.2024
image

Jetzt ist es fix: Swisscom zahlt 8 Milliarden für Vodafone Italien

Der Telco hat den Kaufvertrag unterschrieben und die Akquisition damit eingetütet. Auf dem politischen Parkett weht zwar Gegenwind, aber der Bundesrat sieht keine Probleme.

publiziert am 15.3.2024
image

SVP will Swisscom die Vodafone-Übernahme verbieten

Staatsnahe Unternehmen sollen keine Firmen aus dem Ausland mehr übernehmen dürfen, so die Forderung der Partei. Swisscom sieht beim Vorhaben keine Probleme.

publiziert am 14.3.2024