Mehr Umsatz für Temenos

19. Februar 2014, 07:53
  • rechenzentrum
  • temenos
  • geschäftszahlen
image

Der Genfer Bankensoftwarehersteller Temenos ist im vergangenen Jahr gewachsen: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr von 450,2 Millionen Dollar auf 467,8 Millionen.

Der Genfer Bankensoftwarehersteller Temenos ist im vergangenen Jahr gewachsen: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr von 450,2 Millionen Dollar auf 467,8 Millionen. Eine deutliche Steigerung verzeichnete das Unternehmen beim operativen Ergebnis und beim Gewinn. Dies ist allerdings auf hohe Restrukturierungskosten und Abschreibungen im Vorjahr zurückzuführen. Dank diesem Effekt stieg der operative Gewinn auf Stufe EBIT von 49,1 Millionen Dollar auf 93,5 Millionen.
Auch beim Gewinn konnte Temenos aufgrund dieses Effekts stark zulegen. Unter dem Strich standen 68,2 Millionen Dollar. 2012 hatte der Gewinn noch 25,1 Millionen betragen, 2011 hatte noch ein Verlust resultiert.
Das Unternehmen konnte seinen guten Geschäftsverlauf im vierten Quartal fortsetzen. In den drei letzten Monaten des vergangenen Jahres erzielte Temenos einen Umsatz von 144,6 Millionen Dollar. Das sind 8 Prozent mehr als im vierten Quartal 2012.
Das operative Ergebnis auf Stufe Ebit betrug im vierten Quartal 49,1 Millionen Dollar, was gegenüber dem Vorjahr einem Plus von 42 Prozent entspricht. Der Gewinn des vierten Quartals betrug 40,2 Millionen Dollar gegenüber 29,2 Millionen im Vorjahr. (sda/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022
image

Atos-Aktionär ist nicht zufrieden mit dem Turnaround-Plan

"Zu ehrgeizig und zu kompliziert", seien die Pläne des IT-Dienstleisters, findet ein Minderheitsaktionär.

publiziert am 16.9.2022