Mehrere Schreiber in einem Twitter-Account

16. Dezember 2009, 15:34
  • twitter
image

Ein Twitter-Mitarbeiter hat im offiziellen Twitter-Blog Tests mit einem neuen Business-Feature angekündigt.

Ein Twitter-Mitarbeiter hat im offiziellen Twitter-Blog Tests mit einem neuen Business-Feature angekündigt. Die Funktion namens "Contributors" soll es Unternehmen ermöglichen, mehrere Autoren für den gleichen Unternehmensaccount "zwitschern" zu lassen und diese für die Follower trotzdem erkennbar zu machen. So sollen authentischere "Konversationen" zwischen den Followern und den Unternehmensmitarbeitern möglich werden.
"Contributors" ist eine von mehreren Neuerungen, die sich gegenwärtig in der Entwicklungsphadse befinden, heisst es im Blogeintrag weiter. Die neuen Features werden einem eingeschränkten Kreis von Testern zur Verfügung gestellt, bevor sie generell (und wahrschelinlich als Teil eines kostenpflichtigen Premium"-Services) erhältlich werden. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Twitter verbietet Dritt­anbieter

Anbieter wie Twitterrific sollen gegen langjährige API-Regeln verstossen haben. Die Erklärung ist fadenscheinig, denn die Bedingungen wurden offenbar kurzfristig geändert.

publiziert am 20.1.2023
image

Verwirrung um Dritt-Apps für Twitter

Alternative Apps haben den Zugang zu Twitter verloren. Laut Medienberichten ist das Absicht und liegt nicht an einer technischen Störung.

publiziert am 16.1.2023
image

Twitter dementiert Cybervorfall

Die Social-Media-Plattform äussert sich zum jüngsten Datenleck: Eigenen Untersuchungen zufolge gebe es keine Hinweise darauf, dass Daten aufgrund einer Schwachstelle geklaut wurden.

publiziert am 13.1.2023
image

Cyberkriminelle veröffentlichen Daten von 235 Millionen Twitter-Konten

In einem Online-Hacking-Forum wurde ein Datensatz von über 235 Millionen Twitter-Accounts geleakt – darin sind unter anderem Benutzername sowie E-Mail-Adressen enthalten.

publiziert am 5.1.2023