"Meilenstein": Europäer an der Spitze von Toshiba Europe

27. Juli 2009, 15:04
  • people & jobs
image

Alan Thompson ist zum Präsidenten von Toshiba Europe ernannt worden.

Alan Thompson ist zum Präsidenten von Toshiba Europe ernannt worden. Er folgt auf Noriaki Hashimoto, der nach einer zweijährigen Präsidentschaft nach Tokio zurückkehrt. Thompson ist seit 18 Jahren bei Toshiba, zuletzt steuerte er als Executive Vice President Toshibas PC-Geschäft in der EMEA-Region. Bevor er zu Toshiba kam, war er sieben Jahre bei IBM, zuletzt als Head of PC Marketing.
Als Präsident von Toshiba Europe mit Sitz im deutschen Neuss ist Thompson verantwortlich für drei Geschäftsbereiche von Toshiba: Computersysteme (Notebooks, Mini-Notebooks, Peripherie und Zubehör wie etwa Docking-Stationen, Camcorder etc.), Consumer Electronic (LCD-TVs, DVD-Player und -Recorder) sowie Storage Devices (beispielsweise Festplatten, die in Entertainment-Systemen, tragbaren Media-Playern und Notebooks zum Einsatz kommen).
Die Ernennung von Thompson stelle einen Meilenstein für das japanische Unternehmen dar, heisst es in der Mitteilung von Toshiba. Diese Position wurde nämlich erstmals von einem Europäer übernommen. Dies darf als weiterer Schritt in Richtung der fortlaufenden Internationalisierung von Toshiba verstanden werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Acronis-Besitzer gibt seiner Schaffhauser Privat-Uni neuen Namen

Das Schaffhausen Institute of Technology heisst neu Constructor Group. Unter dem neuen Namen finanziert Gründer Serguei Beloussov einen Lehrstuhl an der Uni Genf.

publiziert am 30.11.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022