Meilenstein: Sage geht in Microsofts Azure-Wolke

3. Mai 2012, 14:36
  • business-software
  • sage
  • azure
  • microsoft
  • cloud
image

Sage wird Teile seines ERP-Portfolios dieses Jahr fit für die Cloud machen und ab 2013 auf den Markt bringen. Noch keine Informationen zum Schweizer Portfolio.

Sage wird Teile seines ERP-Portfolios dieses Jahr fit für die Cloud machen und ab 2013 auf den Markt bringen. Noch keine Informationen zum Schweizer Portfolio.
'Financial Times' berichtete heute, dass der Softwarehersteller Sage mit Microsoft über eine umfangreiche Cloud-Partnerschaft verhandle. Es gehe darum, KMU-Geschäftssoftware von Sage auf die Cloud-Plattform von Microsoft, Windows Azure, zu hieven. Bislang hielt Sage nicht viel davon, Business-Software aus der Internet-Wolke anzubieten - gerade mal 1000 von insgesamt 6,3 Millionen Sage-Kunden nutzen aktuell Software aus dem Internet. Insofern ist die Partnerschaft ein bedeutender Schritt für Sage.
Sage selbst hat mittlerweile in einer Medienmitteilung bestätigt, dass gewisse ERP-Lösungen für die Azure-Plattform entwickelt werden sollen. Sage verspricht darüber hinaus eine Interoperabilität mit Microsoft Office 365 sowie mobile Funktionalitäten.
Britisches Sage 200 und spanisches Sage Murano
Begonnen wird in Europa mit den Lösungen Sage 200 sowie Sage Murano für den britischen respektive den spanischen Markt. Die Lösungen befänden sich aktuell noch in Entwicklung, so Sage. In den nächsten Monaten sollen Pilotkunden erste Erfahrungen sammeln können und ab 2013 will Sage mit den neuen Cloud-Lösungen auf den Markt.
Noch ist ungewiss, ab wann auch Sage Schweiz erste Lösungen in die Azure-Cloud einbringen wird. Bis Redaktionsschluss waren aus Root keine Informationen erhältlich. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022