Meru Networks schliesst Abkommen mit Polarix

24. Januar 2012, 13:38
  • distributor
image

Das amerikanische WLAN-Lösungsunternehmen Meru Networks schliesst mit dem Schweizer Value Added Distributor Polarix ein Marketing-, Vertriebs- und Supportabkommen ab, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.

Das amerikanische WLAN-Lösungsunternehmen Meru Networks schliesst mit dem Schweizer Value Added Distributor Polarix ein Marketing-, Vertriebs- und Supportabkommen ab, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.
Der Distributor Polarix bietet als offizieller Meru Training Partner (MTP) Originalkurse des Herstellers in verschiedenen Sprachen an. Insbesondere an Systemintegratoren und Reseller richtet sich die Zertifizierung als Meru Certified Engineer (MCE).
"Unserem Distributionsabkommen mit Meru geht eine langjährige Geschäftspartnerschaft als Systemintegrator für deren WLAN-Lösungen voraus. Die daraus entstandene Erfahrung und Expertise ist nun Grundlage und Antrieb für unsere Tätigkeit als Mehrwertdistributor für Meru-Produkte in der Schweiz", lässt sich Fabrice Consenti, CEO bei Polarix, in der Mitteilung zitieren. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

ADN Group steigert Jahresumsatz auf 700 Millionen Euro

Der IT-Distributor knackte 2022 zum ersten Mal die 700-Millionen-Marke. Das sind 100 Millionen Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

publiziert am 4.1.2023