MGA wird zu RedIT Dynamics

30. März 2007, 08:18
    image

    Der Zuger IT-Dienstleister und Microsoft Dynamics-Spezialist RedIT gibt sich neu eine Holdingstruktur und fasst die aus vielen Übernahmen stammenden Aktivitäten in drei Bereichen zusammen.

    Der Zuger IT-Dienstleister und Microsoft Dynamics-Spezialist RedIT gibt sich neu eine Holdingstruktur und fasst die aus vielen Übernahmen stammenden Aktivitäten in drei Bereichen zusammen. Rückwirkend auf den 31.12.2006 wird das gesamte Technologie-Geschäft in der Tristar Technologie AG zusammengefasst. Diese wird künftig unter der Leitung von Jakob Broger als RedIT Services AG am Markt auftreten.
    Im Lösungsgeschäft tritt RedIT neu unter dem Namen RedIT Dynamics AG auf. Darin werden die Aktivitäten der übernommenen MGA, Orca, rbc und Integreat zusammengefasst. RedIT Dynamics wird auf Lösungen im Zusammenhang mit Microsofts Geschäftssoftware Dynamics NAV (Navision) spezialisiert sein und von Erich von Holzen (ehemals MGA) geleitet werden. Zusätzlich gibt es RedIT Automotive unter der Leitung von Edwin Meier, die aus der Lysser S4 Solutions herausgegangen ist. RedIT Automotive vertreibt eine auf Garagenbetriebe angepasste Lösung auf Navision-Basis.
    Die Aktivitäten für Dienstleister, Treuhänder und Juristen (pebe, Ancoma) bleiben bei der Dachgesellschaft RedIT AG und werden von Matthias Steiner geleitet. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

    Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

    image

    Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

    Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

    Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

    publiziert am 23.9.2022 1
    image

    Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

    "HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

    publiziert am 23.9.2022