MHP Schweiz zieht zu SAP um

19. August 2009, 05:50
  • people & jobs
  • sap
image

Die Schweizer Niederlassung des IT-Beratungunternehmens Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist in die Zentrale von SAP Schweiz in Regensdorf umgezogen.

Die Schweizer Niederlassung des IT-Beratungunternehmens Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist in die Zentrale von SAP Schweiz in Regensdorf umgezogen. MHP will damit die Nähe zum Partner SAP augenfällig demonstrieren und ausserdem die Vorausetzungen für weiteres Wachstum schaffen.
Mieschke Hofmann und Partner wurde 1996 gegründet. Mittlerweile ist das Beratungsunternehmen mehrheitlich im Besitz von Porsche und beschäftigt in Deutschland und der Schweiz insgesamt rund 425 Mitarbeitende. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022