Microsoft baut Windows-Abteilung um

13. Oktober 2006, 16:02
  • people & jobs
  • microsoft
image

Microsoft wird die Abteilung, die für die Weiterentwicklung des Betriebssystems Windows verantwortlich ist ("Windows Core Operating System Divison), neu strukturieren.

Microsoft wird die Abteilung, die für die Weiterentwicklung des Betriebssystems Windows verantwortlich ist ("Windows Core Operating System Divison), neu strukturieren. Das Windows-Team wird seit September von Jon DeVaan geleitet, sein Vorgänger Brian Valentine ging kürzlich zu Amazon. Neu wird das "Windows Core System Team" unter die Führung von Ben Fathi gestellt, der bisher konzernweit für die Bemühungen im Security-Bereich zuständig war. Sein Team soll aber weiterhin auch für Security-Aspekte bei anderen Microsoft-Entwicklungen zuständig sein.
Die US Zeitschrift eWeek vermutet, die Umstrukturierungen hätten mit den anhaltenden Verzögerungen bei der Entwicklung von Windows Vista zu tun. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jan Schlosser löst bei Tanium Sonja Meindl ab

Der neue Mann in der Position eines Regional Vice President der Region Alps bei Tanium arbeitete über 20 Jahre lang für Cisco.

publiziert am 5.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022