Microsoft ernennt Rodney Clark zum neuen globalen Channel-Chef

31. März 2021, 15:03
image

Seine Vorgängerin Gavriella Schuster überlegt sich noch, wie es für sie weitergehen soll.

Microsoft hat einen neuen globalen Channel-Chef.  Wie 'CRN' meldet, wird am 1. April Rodney Clark diesen Job übernehmen, den in den letzten 5 Jahren Gavriella Schuster inne hatte.
Zu den Gründen für den Wechsel scheint sich Microsoft nicht geäussert zu haben. Schuster behält gemäss 'CRN' ihren Titel als Coroporate Vice President der One-Commercial-Partnerorganisation und soll in den nächsten Monaten Clark dabei helfen, sich einzuarbeiten. Gleichzeitig werde sie sich die nächsten Schritte ihrer Karriere überlegen.
Rodney Clark arbeitet bereits seit 23 Jahren für Microsoft. In den letzten 3,5 Jahren war er für Microsofts Verkauf im Bereich IoT und Mixed Reality zuständig. Im Gespräch mit 'CRN' bezeichnete er die Rolle des Channel-Chefs als "Rolle seines Schicksals" und seinen "Traumjob", den er bereits seit zehn Jahren im Auge habe. In seinen früheren Jobs bei Microsoft habe er schon in den letzten 15 Jahren direkt mit Partnern gearbeitet. Er habe Sales- und Marketing-Teams geleitet, kenne sich im KMU-Geschäft aus und habe gleichzeitig auch mit den grössten ISVs und OEM-Partnern von Microsoft zusammengearbeitet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022