Microsoft kauft sich Cloud-Startup Cloudyn

30. Juni 2017, 09:11
  • international
  • microsoft
  • azure
  • cloud
  • übernahme
image

Microsoft übernimmt das Startup Cloudyn.

Microsoft übernimmt das Startup Cloudyn. Das israelische Jungunternehmen ist auf Cloudverwaltung spezialisiert. Man wolle mit der Übernahme seinen Azure-Kunden eine verbesserte Kosten-Übersicht und -Kontrolle ermöglichen, schreibt Microsoft in einem Blogeintrag.
Für die Akquisition sollen zwischen 50 und 70 Millionen Dollar fliessen, berichtet die israelische Business-Zeitung 'Calcalist'. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022
image

Broadcom überlegt sich Kauf von VMware

Laut Berichten sind erste Gespräche im Gang. Möglicher Kaufpreis: bis zu 50 Milliarden US-Dollar.

publiziert am 23.5.2022
image

Das WEF will ins Metaverse

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF), hat ein globales Dorf für die Zusammenarbeit in der digitalen Parallelwelt angekündigt.

publiziert am 23.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022