Microsoft lädt Mozilla-Entwickler ein

22. August 2006, 08:41
  • open source
  • microsoft
  • mozilla
image

Firefox- und Thunderbird-Programmierer dürfen in Redmond mit Microsoft-Ingenieuren an der Kompatibilität für Vista arbeiten.

Firefox- und Thunderbird-Programmierer dürfen in Redmond mit Microsoft-Ingenieuren an der Kompatibilität für Vista arbeiten.
Sam Ramji, Direktor des "Open Source Software Lab" von Microsoft, hat in einem Posting geschrieben, dass Microsoft daran interessiert sei, den Alternativ-Browser Firefox und den Mail-Client Thunderbird für Windows Vista kompatibel zu machen. Dies berichtete gestern 'InformationWeek'. Im Forum-Eintrag vom vergangenen Samstag heisst es: "Ich bin der Direktor des Open Source Software Lab von Microsoft und ich schreibe, um zu erfahren, ob ihr daran interessiert seid, Firefox und Thunderbird unter Vista laufen zu lassen."
Er könne Ressourcen zur Verfügung stellen in seinem Entwicklerprojekt für Vista, schreibt Ramji. In der Vergangenheit seien nur kommerzielle Softwarehersteller eingeladen worden, nun wolle man auch Open-Source-Projekte wie Mozilla miteinbeziehen. Im Rahmen des Entwicklerprojekts findet ab Dezember 2006 jede Woche ein viertätiger Event in Redmond statt, woran vier Personen der Mozilla Foundation teilnehmen könnten, wenn das in ihrem Interesse sei.
Mozilla hat bisher keine Antwort zu Microsofts Vorschlag im Diskussionsforum gepostet. Die Mozilla-Mitglieder haben die "Einladung", wie Ramji sie nennt, auch per Mail erhalten. Er habe ein E-Mail an s…@mozilla.org geschrieben, "aber im Fall, dass ihre Spam-Filter sämtliche @microsoft.com-Adressen blockieren, habe ich hier einen Eintrag gemacht", so Ramji. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

Hunderte Software-Entwickler sollen ChatGPT trainieren

Wird einfaches Codeschreiben bald obsolet? OpenAI und Microsoft möchten ChatGPT beibringen, beim Schreiben von Code wie ein Mensch vorzugehen.

publiziert am 31.1.2023
image

Änderung an WAN-Router führte zu Microsoft-Ausfall

Vergangene Woche sind verschiedene Applikationen und Dienste von Microsoft ausgefallen. In einem vorläufigen Bericht erklärt der Kon­zern, wie es dazu kommen konnte.

publiziert am 30.1.2023 2