Microsoft lanciert Windows-8-Blog

16. August 2011, 15:00
  • international
image

Microsoft hat wie schon bei Windows 7 auch für Windows 8 ein --http://blogs.

Microsoft hat wie schon bei Windows 7 auch für Windows 8 ein Blog aufgeschaltet, in dem Mitglieder des Entwicklungsteams in den letzten Monaten vor dem Release neue Features vorstellen, Entscheidungen begründen und mit Testern und anderen Leuten darüber diskutieren sollen. "Building Windows 8" dürfte damit eine der ersten Anlaufstellen für alle Microsoft-Watcher und andere werden, die sich beruflich oder privat stark für die nächste Generation des Microsoft'schen Betriebssystems interessieren.
Mit Windows 8 will Microsoft, so Sinofsky vollmundig, nichts weniger als Windows neu erfinden. Mit Windows 7 hat es Microsoft bisher nicht geschafft, auf dem Tablet-Markt beziehungsweise bei anderen, durch Berührungen gesteuerten Geräten viel zu bewegen. Eine erste Kontroverse könnte sich nun an der neuen Oberfläche von Windows 8 entzünden – denn was die Bedienung von "Touch"-Geräten erleichtert, funktioniert nicht unbedingt auch auf normalen PCs gut. Von ersten Screenshots (siehe Illu) verstört, befürchten manche Kommentatoren bereits, dass Windows 8 viel zu "tablettig" werden soll, während gleichzeitig die Weiterentwicklung der bisherigen Stärke von Windows als PC-Betriebssystem vernachlässigt wird. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022