Microsoft leistet sich 100-Millionen-Dollar Startup

9. Juni 2017, 12:57
  • security
  • microsoft
  • künstliche intelligenz
image

Nachdem es in US-Medien bereits Gerüchte gab, ist es nun bestätigt: Microsoft kauft das Security-Startup Hexadite.

Nachdem es in US-Medien bereits Gerüchte gab, ist es nun bestätigt: Microsoft kauft das Security-Startup Hexadite. Das Jungunternehmen mit Sitz in Boston und Forschungsteam in Israel bietet Sicherheitslösungen, die mithilfe von AI und Machine Learning gegen Angriffe schützen sollen. Microsoft teilt den Preis der Übernahme nicht mit. Quellen von 'Tech Crunch' zufolge lassen sich die Redmonder Hexadite 100 Millionen Dollar kosten.
Die Technologie des 2014 gegründeten Unternehmens soll in das Microsoft-Security-Portfolio integriert werden. "Unsere Vision ist es, eine neue Generation von Security-Produkten bereitstellen zu können, die es unseren Kunden ermöglichen, sich gegen die sich laufend verändernde Cyber-Bedrohungslandschaft zu schützen", so Terry Myerson, Chef der Windows und Devices Group. Die Hexadite-Standorte in Boston und Tel Aviv werden nach Abschluss der Übernahme aufgegeben und die Mitarbeitenden in die Windows and Devices Group integriert. Insbesondere sollen sie bei der Entwicklung von Security-Lösungen für Windows-10-Business-Kunden mitarbeiten. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mgmt-Summary: Künstliche Intelligenz

In der Kolumne Mgmt-Summary erklärt Rafael Perez Süess Buzzwords. Heute sagt er, was KI mit Noilly Prat oder Art Brut zu tun hat – und warum es sie eigentlich gar nicht gibt.

publiziert am 9.12.2022
image

Frisches Kapital für Schweizer Firma Unit8

Das Lausanner Beratungsunternehmen Unit8 bekommt frisches Geld von Sagard Newgen. Die Investitionen sollen "die nächste Wachstumsphase" unterstützen.

publiziert am 9.12.2022
image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Online-Betrüger: "Kommen Sie an unseren Branchenevent"

KMU und Private werden mit Phishing- und Betrugsmails bombardiert. Das NCSC hat alle Hände voll zu tun.

publiziert am 9.12.2022