Microsoft lockte 1'400 nach Interlaken

19. März 2009, 15:57
  • politik & wirtschaft
  • microsoft
  • orange
image

Die von Microsoft, Orange und EMC durchgeführte Hausmesse 'x.

Die von Microsoft, Orange und EMC durchgeführte Hausmesse 'x.days' im edlen Casino-Kursaal in Interlaken, die gestern und heute über die Bühne ging, konnte gemäss den Veranstaltern 1'400 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und ICT-Industrie anziehen. Dies sind - trotz der sich immer stärker bemerkbar machenden Rezession - nur 100 Teilnehmer weniger als vor eineinhalb Jahren. 2006 konnte Microsoft allerdings noch 1'700 Teilnehmer in die Berner Alpen locken.
Die drei veranstaltenden Partner ziehen gemäss Medienmitteilung von heute eine "ausgezeichnete Bilanz". Tatsächlich trafen wir beim persönlichen Augenschein gestern und heute zufriedene Besucher und Aussteller. Gelobt wurde, dass sich das Vortragsprogramm nicht auf Technologie-Themen beschränkt, sondern Grössen aus Wirtschaft (Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro), Politik (Guido Westerwelle) und Show-Business (Marco Tempest) auftraten. Zudem werden die x.days samt der abendlichen Party extensiv als Networking-Plattform genutzt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das neue sichere Bundes­netzwerk nimmt Form an

Soeben wurden weitere Gelder für den Netzbau des sicheren Daten­verbund­systems gesprochen. Zudem ist die Stelle der Projektleitung dafür ausgeschrieben. Wir haben beim Babs nach dem Stand des 240-Millionen-Projekts gefragt.

publiziert am 6.2.2023
image

Exchange-Lücken: NCSC ist gefrustet

Trotz eingeschriebener Warnbriefe sind in der Schweiz immer noch 660 Server ungepatcht. Manchmal wurde die Annahme des Briefes auch verweigert.

publiziert am 6.2.2023 2
image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023