Microsoft-Office-Dateien mit Android-Apps bearbeiten

4. Juli 2014, 08:01
  • microsoft
  • google
image

Mit den Android-Apps --https://play.

Mit den Android-Apps Google Docs lassen sich nun docx und xslx Dateien in Google Drive bearbeiten. Bisher war das nur über einen Webbrowser möglich.
Die Anwendungen bieten einen Ersatz für Quickoffice, Googles bisherige MS-Office App. Der Suchmaschinen-Gigant kündigte nämlich an, Quickoffice aus dem Play-Store zu entfernen. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Regierungsrat soll sich bei Zoogler-Stellenabbau einschalten

12'000 Stellen will Google global abbauen. Ob und wie stark die Schweiz betroffen sein wird, ist unklar. SVP-Kantonsräte fordern den Zürcher Regierungsrat auf, dies herauszufinden.

publiziert am 9.2.2023
image

Google stellt seine KI-Pläne vor

Im Rahmen einer Keynote in Paris hat der Konzern gezeigt, welche Produkte er mit KI-Technologien ausstatten will.

publiziert am 8.2.2023
image

Microsoft bläst zum Angriff auf Google

Die Suchmaschine Bing soll dank KI-Hilfe zur ernsthaften Google-Alternative werden.

publiziert am 8.2.2023
image

Britische Kartellwächter wollen Microsofts Milliardenübernahme verhindern

Der Kauf des Spieleentwicklers Activision Blizzard führe zu höheren Preisen und weniger Wettbewerb, kritisiert die CMA.

publiziert am 8.2.2023