Microsoft Office für iOS und Android wohl Anfang 2013

7. November 2012, 14:30
  • microsoft
  • ios
  • android
  • apple
image

Dass Microsoft seine Bürosuite Office bald für iOS- und Android-Geräte lancieren wird, ist ein offenes Geheimnis.

Dass Microsoft seine Bürosuite Office bald für iOS- und Android-Geräte lancieren wird, ist ein offenes Geheimnis. Nun sind neue Hinweise aufgetaucht. 'The Verge'. Microsoft hat zwar bestätigt, dass Office auch für iOS und Android angeboten werde, nannte aber kein Datum.
Die kostenlosen Apps sollen es Usern mit einem Microsoft-Account ermöglichen, von unterwegs auf ihre Office-Dokumente zuzugreifen. Mit einem Office-365-Abo sollen die Dokumente auch bearbeitet werden können. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022
image

Test: iPhone 14 Pro

Statt das Produktionstempo zu erhöhen, schraubt Apple seine Verkaufsziele herunter. Dass die Nachfrage geringer ausfällt als erhofft, erstaunt nicht, wie der Test des neuen iPhone 14 Pro zeigt.

publiziert am 28.9.2022