Microsoft präsen­tiert das neue Azure-CSP-Programm

4. November 2019, 13:58
  • cloud
  • azure
image

Microsoft hat Neuerungen im Cloud Solution Provider (CSP)-Programm bekannt gegeben.

Microsoft hat Neuerungen im Cloud Solution Provider (CSP)-Programm bekannt gegeben. Den Partnern verspricht der Hersteller über das Programm an zwei Fronten mehr Wachstum: Ein "besseres Verkaufserlebnis" soll für Kundenzuwachs sorgen und neue Tools für eine bessere Rentabilität, schreibt Devesh Satyavolu, Director, Revenue and Growth Programs bei Microsoft.
Die bestehenden Azure-CSP-Angebote und -Plattform seien "für mehrere Monate neben dem neuen Azure-Erlebnis verfügbar", heisst es weiter. Damit wolle man den Partnern Zeit geben, die aktualisierten Funktionen in ihren Arbeitsprozess zu integrieren.
Zu den Funktionen, die über das Azure-CSP-Programm zur Verfügung gestellt werden, gehören ein Zugriff auf einen universellen Azure-Servicekatalog mit sämtlichen aktuellen Azure-Diensten zu konsistenten Preisen über alle Kanäle hinweg, wie es im Blogeintrag heisst. Mit Tools wie Azure Lighthouse soll für Partner das Kundenmanagement einfacher werden. Ein neuer Vertragsrahmen zwischen Microsoft und den Partnern solle mehr Transparenz liefern. Webinare für die Partner zu den Neuerungen soll es ab Dezember geben. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022
image

Google I/O: Verbesserte KI, neue Developer-Tools und Geräte

Google versucht sich erneut an einer AR-Brille. Auch das Google Wallet feiert ein Comeback.

publiziert am 12.5.2022