Microsoft-Reorg unterstreicht Zukunft des Cloud Computings

9. Dezember 2009, 11:08
  • international
  • microsoft
  • azure
  • f&e
image

Microsoft packt die Organisation, die 'Azure' entwickelt und vermarktet, in die Server-Organisation.

Microsoft packt die Organisation, die 'Azure' entwickelt und vermarktet, in die Server-Organisation.
Am Hauptsitz von Microsoft in Redmond muss es eine Abteilung geben, in der man nichts anderes tut, als Organigramme zu zeichnen, so häufig sind Reorganisationen und die Neuzuteilung von Verantwortlichkeiten. Die neueste Reorganisation betrifft die Server-Abteilung, die nun mit der Abteilung, die das Cloud-Betriebssystem 'Azure' entwickelt hat, zusammengelegt wird.
Die neue Abteilung wird "Server & Cloud Division" (natürlich gibt es dafür auch eine 3-Buchstaben-Abkürzung: SCD) heissen und von Amitabh Srivastava geführt sein. SCD wird eine Unterabteilung von Bob Muglias "Server & Tools Business" sein. Auffallend ist, dass die "Azure"-Leute nicht einfach in die Server-Abteilung eingegliedert werden, sondern eher ein grösseres Gewicht erhalten. So wird der bisherige Chef des Server-Geschäfts Bill Laing, nicht etwa der neue Boss von SCD, sondern er wird Srivastava unterstellt. In SCD sind neben 'Azure' das Geschäft mit Windows Server, der Datenbank SQL Server, der Entwicklungs-Platform Visual Studio und den immer wichtiger werdenden Management-Produkten ('System Center') vereint.
Die Reorganisation unterstreiche, dass sich Microsofts Cloud-Computing-Projekt 'Azure' von einem Entwicklungsprojekt nun zu einem Mainstream-Geschäft entwickelt habe, heisst es in einem Blogeintrag des Windows-Server-Teamblogs. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023