Microsoft schafft das Passwort ab

16. September 2021, 11:26
  • microsoft
  • datenschutz
  • consumer technology
  • security
image

Seit Jahren arbeiten die Redmonder an einer passwortlosen Anmeldung für Windows- und Microsoft-Konten. Nun wird das Feature auch für Privatkunden ausgerollt.

Privatkunden von Microsoft können ihre Onedrive- oder Outlook-Passwörter getrost vergessen. Neu ist es möglich, sich beispielsweise mit der Microsoft-Authenticator-App oder "Windows Hello" bei Outlook oder Onedrive anzumelden. Microsoft hat die passwortlose Anmeldung für Arbeits- und Schulkonten bereits im März eingeführt. Nun werde die Funktion auch für normale, bestehende Microsoft-Konten angeboten. Das Feature werde über die kommenden Wochen ausgerollt, heisst es in einem Blogeintrag.
"Wir wissen, dass Menschen Passwörter hassen", so Vasu Jakkal, Corporate VP Microsoft Security, gegenüber der 'Washington Post'.
Passwortlose Konten sollen die Sicherheit verbessern. Ein grosses Problem ist, dass Anwender für verschiedene Accounts das gleiche Kennwort verwenden. Dadurch könnten Cyberkriminelle nach einem Breach Zugriff auf verschiedene Konten erhalten. "Hacker brechen nicht ein, sie loggen sich ein", lässt sich Microsofts Chief Information Security Officer Bret Arsenault in der Mitteilung zitieren. Laut dem Unternehmen gibt es jede Sekunde 579 Passwortangriffe, das sind 18 Milliarden pro Jahr.
Die digitale Transformation und die Tatsache, dass Unternehmen von heute auf morgen remote arbeiten müssten, habe die angreifbare Fläche markant vergrössert, sagt Jakkal in einem Interview mit 'The Verge'. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Edöb besetzt weitere Stellen wegen der Revision des Datenschutzgesetzes

Derzeit sucht der Datenschutzbeauftragte einen Informatiker für die Leitung von Kontrollen. Im Rahmen des neuen DSG wurden 8 Vollzeitstellen gesprochen.

publiziert am 12.8.2022
image

Cyberattacken abwehren bis zum Burnout

Laut einer aktuellen Umfrage leidet fast die Hälfte aller Incident-Responder unter extremem Stress oder sogar Burnouts.

publiziert am 11.8.2022
image

Cisco bestätigt Cyberangriff

Der Angriff fand bereits im Mai statt, die Cyberkriminellen haben jetzt angeblich erbeutete Daten veröffentlicht. Cisco schildert den Ablauf detailliert.

publiziert am 11.8.2022
image

Branchen-Grössen schaffen gemeinsamen Standard für Security-Lösungen

AWS, Splunk und weitere grosse Anbieter von Security-Software kooperieren, um die Integration von Lösungen zu vereinfachen und Datensilos aufzubrechen.

publiziert am 11.8.2022