Microsoft Schweiz findet Nachfolger für Floris van Heijst

26. November 2010, 10:07
  • people & jobs
  • oracle
  • hp
image

Christian Mehrtens wird Marketingchef und COO.

Christian Mehrtens wird Marketingchef und COO.
Microsoft Schweiz hat bereits einen Nachfolger für den Marketingchef Floris van Heijst gefunden, der kürzlich die gleiche Funktion bei Microsoft Indien übernommen hat. Microsoft-Schweiz-Chef Peter Waser hatte die Funktion des BMO seit November interimistisch inne.
Neuer Business und Marketing Officer (BMO) und Mitglied der Geschäftsleitung ist Christian Mehrtens (Foto), der seit April 2007 Direktor Informationworker bei Microsoft Deutschland war. Als Chief Operating Officer (COO) wird er ausserdem das operative Geschäft von Microsoft Schweiz leiten. Er übernimmt die neue Tätigkeit am 1. Februar 2011.
Mehrtens arbeitet seit 2003 bei den Redmondern. Davor war er als Leiter Partner Marketing und Distribution bei Oracle und während mehrerer Jahre in verschiedenen Management- und Marketing-Funktionen bei Compaq sowie Hewlett-Packard beschäftigt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stefan Arn will kürzer treten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022
image

Sechs neue Vorstandsmitglieder für Digitalswitzerland

Zwei Vertreterinnen von Google, die CEO der CSS und die COO der UBS Schweiz sowie Vertreter von Migros und Swico gehören neu zum Gremium.

publiziert am 19.5.2022
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner noch 2 Jahre Aufsichtsratschef

Trotz Unruhe unter den Aktionären wegen der Missachtung des Rotationsprinzips ist der grosse alte Mann der SAP abermals als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden.

publiziert am 19.5.2022