Microsoft Schweiz hat wieder einen Entertainment-Chef

31. März 2008 um 09:55
  • people & jobs
  • microsoft
  • schweiz
image

Microsoft Schweiz hat einen Nachfolger für den --http://www.

Microsoft Schweiz hat einen Nachfolger für den per heute abtretenden Chef der Entertainment & Devices Division, Peter Züger, gefunden. Wie das Unternehmen heute mitteilte, folgt der 41-jährige Österreicher Andreas Posch per 1. April 2008 auf Züger. Als "Swiss Country Manager" dieser Abteilung wird Posch unter anderem für das Geschäft mit der Spielkonsole Xbox verantwortlich sein.
Posch war fünf Jahre für die Entertainment & Devices Division von Microsoft Österreich in Wien tätig. Zuerst für das Marketing der Xbox und anschliessend drei Jahre als Leader des Verkaufsteams. Vor seiner Anstellung bei Microsoft arbeitete er in leitenden Sales- und Marketing-Funktionen bei Alcatel, Herold Business Data und Lomography. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

publiziert am 23.2.2024
image

Calida muss schon wieder neue IT-Leitung suchen

Das Unternehmen schreibt happige Verluste. Auch in der Führungsetage kommt es zu Abgängen, darunter IT-Chefin Hanna Huber.

publiziert am 23.2.2024
image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024 1
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024