Microsoft Schweiz sucht neuen LAR-Betreuer

13. September 2005 um 14:32
  • people & jobs
  • microsoft
image

Auf der Visitenkarte von Harald Wentsch, bisher bei Microsoft Schweiz für die Betreuung der LARs (Large Account Reseller) zuständig, steht eine neue Job-Bezeichnung.

Auf der Visitenkarte von Harald Wentsch, bisher bei Microsoft Schweiz für die Betreuung der LARs (Large Account Reseller) zuständig, steht eine neue Job-Bezeichnung. Wentsch ist neu Sales Manager für Grossfirmen.
Sein Nachfolger als LAR-Betreuer werde noch gesucht, sagt Microsoft-Sprecher Holger Rungwerth.
Sicher gibt es eine schöne Job-Description bei Microsoft Schweiz für diesen Posten. Wir fügen dem Anforderungsprofil des künftigen LAR-Betreuers an dieser Stelle noch eine unabdingbare Eigenschaft dazu: Er sollte einen robusten Magen und eine gute Leber haben. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024