Microsoft stellt neuen CIO ein

18. Januar 2008, 09:24
  • people & jobs
  • microsoft
  • cio
image

Microsoft hat die durch die --http://www.

Microsoft hat die durch die Entlassung seines früheren CIOs Stuart Scott im letzten November entstandene Vakanz gefüllt. Scott war damals wegegn des Verstosses gegen interne Unternehmensrichtlinien fristlos gefeuert worden.
Auch der neue Microsoft-CIO heisst Scott, dieses Mal aber mit Vornamen Tony. Tony Scott hat viel Erfahrung als IT-Verantwortlicher von Grosskonzernen: Er war zuletzt CIO bei Walt Disney, davor Chief Technology Officer bei General Motors sowie Vice President of Operations bei Bristol-Meyers Squibb. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022