Microsoft stoppt Surface-3-Produktion

27. Juni 2016, 15:24
  • workplace
  • microsoft
  • tablet
  • vendor
image

Microsoft wird die Produktion des Tablets Surface 3 per Ende Jahr einstellen.

Microsoft wird die Produktion des Tablets Surface 3 per Ende Jahr einstellen. Dies bestätigt der Konzern gegenüber 'ZDnet'.
Dem Unternehmen zufolge, liegt der Produktionsstop nicht an schlechten Verkaufszahlen "Wir haben seit der Lancierung eine starke Nachfrage erlebt. Die Lagerbestände sind nun beschränkt und per Ende Dezember 2016 werden wir keine weiteren Surface-3-Geräte mehr herstellen", wird ein Microsoft-Sprecher von 'ZDnet' zitiert.
Nach wie vor wird erwartet, so Microsoft-Beobachterin Mary Jo Foley, dass mit dem nächsten grossen Update von Windows 10 im Frühjahr 2017 auch neue Microsoft-Hardware vorgestellt wird. Unklar bleibt aber, ob sich darunter auch ein Surface-3-Nachfolger in einer ähnlichen Preisklasse befinden wird. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022