Microsoft sucht einen neuen Channel-Chef

13. Mai 2016, 08:58
  • channel
  • microsoft
image

Phil Sorgen übernimmt Management-Job bei Microsoft in den USA, Nachfolger wird gesucht.

Phil Sorgen übernimmt Management-Job bei Microsoft in den USA, Nachfolger wird gesucht.
Microsofts Channel-Boss Phil Sorgen steigt auf. Nach drei Jahren als Chef der "Worldwide Partner Group".
Sorgens Posten übernimmt Gavriella Schuster interimistisch. Sie war bisher für die Entwicklung der Partnerprogramme zuständig.
Microsofts Channel-Politik hat sich in den letzten zwei, drei Jahren massiv verändert. Wohin und wie der Konzern seine enorm wichtigen indirekten Verkaufskanäle steuern will, erklärte Phil Sorgen letzten Dezember im Exklusiv-Interview mit Inside-channels.ch. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zendesk verkauft sich für 10 Milliarden Dollar an Investoren

Vor wenigen Wochen noch erklärte der Anbieter von Kundenservice-Lösungen, man wolle unabhängig und an der Börse bleiben.

publiziert am 27.6.2022
image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Amazons Alexa soll die Stimmen von Toten imitieren

Alexa wird laut Amazon auch Stimmen von Lebenden imitieren können, illustriert dies aber mit einem eher makabren Beispiel.

publiziert am 23.6.2022 1