Microsoft verpasst Dynamics 365 neue Funktionen

22. Juli 2020, 11:49
  • business-software
  • erp/crm
  • vendor
  • microsoft
  • channel
image

Die Redmonder kündigen Voice Control an, ein Tool für die Echtzeit-Erfassung von Kundenfeedback.

An der virtuellen Ausgabe der Partnerkonferenz Inspire gab Microsoft eine Reihe von Neuerungen für die Business-Software Dynamics 365 bekannt. Darunter Customer Voice, ein Kundenfeedback-Tool. Die Feedback-Management-Lösung soll Unternehmen dabei unterstützen, die Kundenbeziehungen und das eigene Angebot zu verbessern, schreibt Microsoft.
Dynamics 365 Customer Voice erlaube die Erfassung von Kundenfeedback in Echtzeit sowie die Kombination mit anderen Daten auf der Kundendatenplattform (CDP). Damit soll ein vollständigerer Blick auf Kunden möglich werden.
Ebenfalls neu ist Dynamics 365 Connected Store. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Tools, die es unter anderem Geschäften ermöglichen sollen, mit Blick auf die Abstandsregeln während der Corona-Pandemie ihre Besucherströme zu managen. Connected Store könne mit Hilfe von Sensoren und Kameras helfen, die Anzahl der Personen im Geschäft zu verwalten, schreibt Microsoft.
Schliesslich kündigte Microsoft auch eine Komponente zum Schutz vor Betrug an. Dynamics 365 Fraud Protection trage dazu bei, Unternehmen online oder in physischen Geschäften vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen. Tools sollen beispielsweise im E-Commerce dabei helfen, betrügerische Accounts zu erkennen und Kundenkonten vor Missbrauch schützen, so die Redmonder. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022