Microsoft warnt Briten vor Brexit

17. Mai 2016, 15:48
  • politik & wirtschaft
  • microsoft
  • grossbritannien
image

Ungewöhnlich: Microsoft hat sich gemäss der Nachrichtenagentur 'Bloomberg' ganz offiziell gegen den möglichen Austritt von Grossbritannien aus der EU geäussert.

Ungewöhnlich: Microsoft hat sich gemäss der Nachrichtenagentur 'Bloomberg' ganz offiziell gegen den möglichen Austritt von Grossbritannien aus der EU geäussert. Dass das Land Mitglied der EU ist, sei ein wichtiger Grund dafür, dass Microsoft dort stark präsent sei. Microsoft beschäftigt auf der Insel über 5000 Mitarbeiter.
Als ein Unternehmen, das zum Land stehe ("very committed to this country"), glaube man, dass UK in der EU verbleiben soll, schrieb UK-Chef Michel Van der Bel gemäss 'Bloomberg' in einem Brief an Mitarbeitende, Kunden und Partner.
Die Stimmberechtigten in Grossbritannien müssen am 23. Juni darüber entscheiden, ob ihr Land Teil der EU bleiben soll oder nicht. Dass ein US-Konzern direkt Stellung zu politischen Themen bezieht, ist äusserst ungewöhnlich. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB kaufen UX-Know-how für bis zu 31 Millionen

EBP, Zeix und Unic wurden ausgewählt und können sich die nächsten 5 Jahre über Aufträge freuen. Sie sollen Kaufprozesse, Ticketing und Omnichannel optimieren.

publiziert am 9.12.2022
image

Der Bundesrat sagt: "Die Schweiz ist digital gut unterwegs"

Die Regierung stellt sich gute Noten für ihre Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik im digitalen Wandel aus. Es ist ihr Fazit aus zwei Monitoring-Berichten, die allerdings Fragen aufwerfen.

publiziert am 9.12.2022
image

Bundesrat will Easygov einen Schub geben

Ein neues Massnahmenpaket soll bei Unternehmen die administrative Arbeit reduzieren. Dazu gehört auch der Ausbau der E-Gov-Plattform für Firmen.

publiziert am 9.12.2022
image

EU: Ab 28. Dezember 2024 gilt USB-C-Pflicht

Wer ab dem Stichtag ein Gerät auf den europäischen Markt bringt, muss einen USB-C-Anschluss bieten. Laptop-Hersteller haben noch etwas mehr Zeit.

publiziert am 9.12.2022