Microsofts Azure IoT Hub verfügbar

5. Februar 2016, 15:28
  • cloud
  • iot
  • microsoft
  • azure
  • big data
image

Microsoft hat den im --http://www.

Microsoft hat den im Herbst 2015 zufolge erlaubt der Hub das Management von Millionen von verbundenen Geräten oder Sensoren und bildet eine Brücke zwischen den Geräten und den dazu gehörenden Cloud-Lösungen. Der IoT Hub erlaube eine sichere Kommunikation in beide Richtungen - vom Sensor zur Cloud und zurück - und erfolgt über offene Protokolle wie MQTT, HTTPS und AMQPS.
Zudem können über den IoT Hub andere Azure-Services integriert werden, wie etwa Azure Machine Learning oder Stream Analytics, das eine Echtzeitanalyse der gesammelten Daten erlaubt. Durch die Integration der Analyse-Tools sollen Trends oder Ereignisse vorausgesagt werden, sodass Unternehmen passende Serviceleistungen bereitstellen können. Ein Beispiel ist eine mit Sensoren ausgerüstete Fahrzeugflotte. Die Sensoren würden dann rechtzeitig melden, wenn eine Instandhaltung nötig wird, erklärte Microsoft im Herbst.
Microsoft Azure IoT Hub lässt sich im Rahmen eines Probeabos gratis testen. Diese erlaubt die Integration von bis zu 500 Geräten oder Sensoren und das Versenden von bis zu 8000 Nachrichten täglich. Das Angebot gibt es anschliessend in zwei Preisklassen ab einer monatlichen Gebühr von 25 Dollar. Die teurere Version lässt das Übertragen von bis zu sechs Millionen Nachrichten täglich zu. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023