Microsofts Finanzchef geht

25. November 2009, 10:50
  • people & jobs
  • microsoft
image

Chris Liddell, der bisherige Finanzchef von Microsoft, verlässt das Unternehmen auf Ende Jahr, wie Microsoft in einer Eingabe an die Börsenkommission bekannt gab.

Chris Liddell, der bisherige Finanzchef von Microsoft, verlässt das Unternehmen auf Ende Jahr, wie Microsoft in einer Eingabe an die Börsenkommission bekannt gab.
Liddell kam 2005 von International Paper, wo er ebenfalls Finanzchef war, zu Microsoft. Nun verlässt der Neuseeländer Microsoft aus eigenem Antrieb, um eine neue, anders gelagerte Arbeit zu suchen.
Liddells Nachfolger als CFO von Microsoft ist bereits bestimmt: Es handelt sich um Peter Klein, der bisher für die Finanzen der Business Division (Office-Suite und Business-Software) zuständig war. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022