Migros Bank mit iPhone App von Finnova

5. September 2011, 13:05
  • rechenzentrum
  • iphone
  • app
  • finnova
  • postfinance
image

Heute hat die Migros Bank eine App für das iPhone lanciert, die laut Mitteilung "ein breites Spektrum an verschiedenen Anwendungen aus dem Finanzbereich vereint".

Heute hat die Migros Bank eine App für das iPhone lanciert, die laut Mitteilung "ein breites Spektrum an verschiedenen Anwendungen aus dem Finanzbereich vereint". So ermöglicht sie es etwa, via Smartphone aktuelle Finanzmarktdaten und Börseninformationen abzurufen. Mittels einer Watchlist lässt sich zudem die Entwicklung ausgewählter Börsentitel verfolgen.
E-Banking-Kunden der Migros Bank können mit der App zwar Informationen zu ihren Konten und Depots abfragen, doch Zahlungen können sie damit nicht erledigen. Wie Firmensprecher Albert Steck auf Anfrage sagt, analysiere man zurzeit die Möglichkeit, eine Zahlungsfunktion zu integrieren. Einen Zeitplan dafür gibt es aber noch nicht.
Die App der Migros Bank basiert auf Software von Finnova. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022