Migros investiert in IT Service Management

19. November 2013, 13:43
  • channel
  • software
  • migros
image

Nach einer längeren Evaluierungsphase hat sich der Migros-Genossenschafts-Bund Ende September für die Einführung einer neuen IT-Service-Management-Lösung von Ontrex entschieden.

Nach einer längeren Evaluierungsphase hat sich der Migros-Genossenschafts-Bund Ende September für die Einführung einer neuen IT-Service-Management-Lösung von Ontrex entschieden. Der Brüttiseller IT-Dienstleister setzt dabei eine Lösung des deutschen Softwareherstellers HelpLine CLM ein - für beide Anbieter handelt es sich um einen lukrativen Auftrag. Der Wert dürfte mehrere Millionen Franken betragen.
Die Migros zentralisiert damit jährlich rund eine Million Anfragen von 30'000 Nutzern. Bislang kamen hierbei vor allem Lösungen zum Einsatz, die auf BMC Remedy basieren. Die deutsch-schweizerische Allianz konnte bei der Migros also den weit grösseren US-Softwarehersteller aus dem Feld schlagen.
Die Migros wird die neue Lösung in den kommenden Monaten und Jahren über alle Bereiche hinweg implementieren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022