Migros-Lieferantenportal erneuert

6. August 2010, 14:48
  • migros
image

Seit dem vergangenen Quartal steht Partnern des Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) ein neues Lieferantenportal auf Basis von Microsoft Share Point 2007 zur Verfügung.

Seit dem vergangenen Quartal steht Partnern des Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) ein neues Lieferantenportal auf Basis von Microsoft Share Point 2007 zur Verfügung. Wie es in einer Mitteilung heisst, wurde der MGB von den Esprit Consulting und Garaio bei der Konzeption, Umsetzung und Einführung des neuen Portals unterstützt. Ziel war es, eine einheitliche und zukunftsfähige Kollaborationsplattform zu schaffen und so die Zusammenarbeit zu optimieren und die Supportaufwände zu reduzieren, so Garaio weiter in der Mitteilung.
Das neue Lieferantenportal verfüge über eine strukturierte Informationsablage, eine übergreiffende Suche, Personalisierungsmöglichkeiten und ein einheitliches Look & Feel. Dank der Einführung von Single-Sign-On und einem direkten Einsteigspunkt zu weiteren Applikationen und Diensten sei das Portal zum zentralen Punkt für die Zusammenarbeit mit den Lieferanten geworden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Skribble und Selma: Geldregen für Schweizer Startups

Die Schweizer Startups Selma und Skribble sichern sich in Finanzierungsrunden Millionenbeträge.

publiziert am 1.9.2022
image

So hat Globus seine IT von der Migros losgelöst

Nachdem der Detailhändler von Migros an ein ausländisches Joint-Venture verkauft wurde, mussten rund 80% der IT-Services in die Eigenständigkeit überführt werden.

publiziert am 15.8.2022
image

Live-Video-Beratung der Migros ist bestes Digitalprojekt 2022

Silber ging an von Cando und Bronze an von Merkle realisierte Projekte.

publiziert am 8.4.2022
image

Migros-CIO bestätigt Ransomware-Angriff

Die Bande Suncrypt hat bereits ein Datenpaket veröffentlicht. Der Schaden halte sich allerdings in Grenzen, erklärt das Unternehmen. Es handle sich um ältere Daten einer Tochter.

publiziert am 16.3.2022