Migros übernimmt Mehrheit bei Galaxus/Digitec

22. April 2015, 12:13
  • channel
  • digitec galaxus
  • migros
image

Digitec wird endgültig Teil des orangen Riesen.

Die Migros hat die Mehrheit am Onlinehändler Galaxus übernommen. Der "orange Riese" hat seinen Anteil rückwirkend auf den 1. April auf 70 Prozent aufgestockt, wie Migros-Sprecher Luzi Weber am Mittwoch auf Anfrage zu einem Artikel des "Tages-Anzeiger" sagte.
Der Detailhandelsriese ist 2012 bei Galaxus eingestiegen. Zuvor hatte die Migros knapp 40 Prozent an Galaxus gehalten.
Den Kaufpreis wollte Weber nicht bekannt geben. Galaxus betreibt die beiden Onlineshops Digitec und Galaxus. Während Digitec vorwiegend elektronische Geräte und Zubehör verkauft, bietet Galaxus Möbel oder Gartenartikel an. (sda/hjm)
(Foto: bjoern.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022