Militär und Informatik: Skandal auch in Deutschland

27. November 2009, 09:53
  • e-government
  • vbs
  • deutschland
  • informatik
image

Nicht nur die Schweizer Armee, respektive das Departement für Verteidigung und Sport, hat --http://www.

Nicht nur die Schweizer Armee, respektive das Departement für Verteidigung und Sport, hat so seine Probleme mit der Informatik. Auch in Deutschland ist das Mega-Projekt "Herkules" zur Modernisierung der Informatik der Bundeswehr in die Schlagzeilen geraten. Wie die Wirtschaftszeitung 'Handelsblatt' in einem weit herum beachteten Artikel berichtete, sind die Kosten für das ursprünglich auf 6,8 Milliarden Euro veranschlagte Projekt unterdessen "nicht mehr kalkulierbar".
Gemeinsam mit Siemens und IBM wollte die deutsche Armee bis Ende 2010 rund 6000 Kilometer Glasfaserkabel verlegen und 300'000 neue Telefongeräte und 140'000 PCs beschaffen. Nun zitiert das 'Handelsblatt' aus vertraulichen Papieren, in denen die Rede davon ist, dass einige Arbeiten noch nicht einmal begonnen hätten und ungefähr 10'000 IT-Arbeitsplätze zusätzlich benötigt werden.
Besonders schlecht kommt in Deutschland an, dass das Gemeinschaftsunternehmen BWI-IT, an dem der deutsche Bund nur 49 Prozent der Anteile hält, trotz der offensichtlichen Probleme mit dem Projekt Herkules Boni an Manager ausbezahlt hat. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie die Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung wahrnimmt

Cybergefahren werden präsenter, E-Government-Vorhaben nicht: Die Stiftung Risiko-Dialog hat der Schweiz auf den digitalen Zahn gefühlt.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Basel führt Pflichtfach Medien und Informatik in der Sek ein

Bislang wurden die Themenbereiche Medien und Informatik in anderen Fächern zusammen gebündelt. Ab dem Schuljahr 2024/2025 will Basel-Stadt das ändern.

publiziert am 1.2.2023
image

Wo steht die Schweiz bei der Digitalisierung?

Das Bundesamt für Statistik hat eine Reihe von Indikatoren gebüschelt. Eine klare Antwort geben sie nicht.

publiziert am 31.1.2023