Milliardenauftrag von HP für LG Philips

7. Juni 2005, 12:43
  • workplace
  • hp
image

LG Philips LCD wird für die kommenden drei Jahre bis im Juni 2008 HPs Hauptlieferant für Notebook- und PC-Monitor-Panels.

LG Philips LCD wird für die kommenden drei Jahre bis im Juni 2008 HPs Hauptlieferant für Notebook- und PC-Monitor-Panels. Der Auftrag hat gemäss LG Philipps ein Volumen von rund fünf Milliarden Dollar.
Mit diesem langfristigen Auftrag im Rücken will das Joint Venture des niederländischen Philips-Konzerns und des südkoreanischen Elektronikriesen LG Electronics nun die Produktionskapazitäten in seinen LCD-Werken der aktuellen "sechsten Generation" hochfahren und gleichzeitig die Einführung der nächsten Generation von Produktionsstätten beschleunigen.
LG Philips LCD, nach eigenen Angaben bereits Marktführer bei LCD-Panels für Fernseher und Desktop-PC-Monitoren, erhofft sich durch den Auftrag darüberhinaus zusätzlichen Schub im Markt für Notebook-Monitoren. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Klimaschutz wird zum PC-Verkaufs­argument

Die grossen Computerhersteller haben an der CES ihre neusten Geräte vorgestellt. Das Credo bei allen lautet: mehr Nachhaltigkeit.

publiziert am 5.1.2023
image

HP führt selektive Distribution ein

Distis dürfen HP-Drucker und -Verbrauchs­material nur noch an registrierte Reseller verkaufen. Das führt zu Mehraufwand.

publiziert am 20.12.2022 1
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022