mimacom und Activiti legen Workflow-Aktivitäten zusammen

24. Juni 2010, 12:36
  • mimacom-flowable
image

Die Berner Softwareschmiede mimacom bringt ihr Workflow-System "edoras" in die Open-Source-Business-Process-Management-Initiative "Activiti" ein.

Die Berner Softwareschmiede mimacom bringt ihr Workflow-System "edoras" in die Open-Source-Business-Process-Management-Initiative "Activiti" ein. Hinter Activiti steht der 2005 gegründete international tätige Software-Hersteller Alfresco, der Open-Source-Produkte im Content-Management-Umfeld anbietet.
Gemäss mimacom sollen die technologischen und designerischen Ansätze der beiden Workflow-Engines verschmolzen und in Zukunft gemeinsam weiterentwickelt werden. In Zusammenarbeit mit einigen der Kunden soll in den nächsten Monaten eine Enterprise-Edition des Workflow-Systems auf den Markt gebracht werden. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bund holt noch mehr Hilfe im Java- und Go-Umfeld

6 Anbieter sollen den Bund mit Beratung, Entwicklung, UI/UX-Design und Testing von Individualentwicklungen unterstützten. Es geht um bis zu 49 Millionen Franken.

publiziert am 4.11.2021
image

Mimacom-Flowable Group bilanziert erfolgreichstes Geschäftsjahr

Die Berner Firmengruppe steigerte den Umsatz um 11% und die Anzahl Mitarbeitenden noch mehr.

publiziert am 9.6.2021
image

Alain Sahli wird internationaler CEO von Mimacom

Der bisherige CEO von Mimacom Schweiz übernimmt per sofort die Führung aller Ländergesellschaften.

publiziert am 14.4.2021
image

Flowable eröffnet Standort in Kanada

Mit einer neuen Niederlassung baut die Mimacom-Schwester ihre Präsenz in Nordamerika aus.

publiziert am 30.7.2020