Mit SharePoint auf Erfolgskurs

10. August 2009, 10:12
  • international
  • microsoft
  • geschäftszahlen
image

Zwar musste Microsoft in diesem Jahr zum ersten Mal --http://www.

Zwar musste Microsoft in diesem Jahr zum ersten Mal sinkende Verkaufszahlen vermelden, doch das Business-Web-Paket SharePoint verkauft sich besser denn je. Zwar gibt der Konzern keine exakten Zahlen bekannt, doch der Umsatz soll im letzten Jahr die 1-Milliarden-Dollar-Grenze überschritten haben und im laufenden Jahr weiter steigen. Damit dürfte SharePoint das erfolgreichste Server-Produkt aus dem Hause Microsoft sein.
SharePoint, das neben dem Erstellen und Managen von Webseiten auch Collaboration-Features für Projekte und Dokumente anbietet, kann mit seinem Funktionsumfang jedoch nicht mit spezialisierter Software mithalten. Das weiss allerdings auch Microsoft. "Wir behaupten gar nicht alles zu können", sagt Chris Capossela von Microsoft gegenüber der 'New York Times'. "Aber wenn wir die richtigen 50 Prozent der Funktionen anbieten, die die Konkurrenz hat, dann ist das in Ordnung." Schliesslich sei der wichtigste Faktor, dass die Nutzer gerne mit der Software arbeiten.
Auch das Kantonsspital Aarau nutzt seit kurzem für die interne Kommunikation auf eine von der Bieler aseantic umgesetzte SharePoint-Lösung, die die veraltete, bereits seit 10 Jahren im Einsatz stehende bisherige Intranet-Lösung ablöst. Microsoft zählt gemäss dem Bericht in der 'NYT' mehr als 17'000 Unternehmen, darunter etwa Ferrari, Starbucks oder Viacom, zu seinen SharePoint-Kunden. Für 2010 plant der Softwarekonzern eine neue Version von SharePoint mit neuen Features, mit denen auch weitere Kundenkreise angesprochen werden sollen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Die Infrastruktur-Gigan­ten müssen sich transfor­mieren

DXC und Kyndryl melden 10% Umsatzrückgang, sehen sich aber auf gutem Weg.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022