Mobile-Spezialist von Accenture Interactive kommt nach Zürich

16. Februar 2021, 16:26
  • channel
  • accenture
  • swipe
  • people & jobs
  • sesselwechsel
image

Das deutsche Mobile Studio Swipe eröffnet eine Niederlassung mit einem erfahrenen Schweizer Kreativen als Chef.

Swipe, das Mobile Studio von SinnerSchrader war bislang in Berlin und Hamburg vor Ort. Nun eröffnet der Spezialist für Onlineplattformen und Webanwendungen eine Niederlassung in Zürich. Dies meldet Accenture Interactive, der Mutterkonzern von SinnerSchrader und Swipe gehören.
Der Standort ist entsprechend an derselben Zürcher Adresse zu finden wie das Mutterhaus.
Die Leitung von Swipe in Zürich soll Wim Roelfs übernehmen. Laut Mitteilung war er zuletzt als Digital Creative Director bei MetaDesign, und zuvor bei Publicis, Jung von Matt Limmat sowie Futurecom Interactive tätig. Er sei Mitglied im ADC Switzerland (Art Directors Club).
Vor Kurzem hatte die Full-Service Digitalagentur Accenture Interactive mit Benjamin Tück einen neuen Schweizer Country-Chef gemeldet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023