Mobile Webbrowser von Google und Microsoft am Start

12. September 2008, 10:02
  • microsoft
  • google
  • android
image

Der vor wenigen Tagen lancierte Webbrowser 'Chrome' von Google dürfte bekanntlich in einigen Monaten auch auf Handys zu finden sein.

Der vor wenigen Tagen lancierte Webbrowser 'Chrome' von Google dürfte bekanntlich in einigen Monaten auch auf Handys zu finden sein. Der Suchmaschinen-Gigant liess verlauten, dass das neue Handy-Betriebssystem Android mit Elementen von Chrome ausgestattet werden soll. Android und Chrome wurden separat entwickelt, doch laut Google-Gründer Sergey Brin werden die beiden Applikationen, was die Nutzung auf mobilen Geräten angeht, bald verschmelzen.
Also wird der Kampf um die Beherrschung des Browsermarkts zwischen Microsoft und Google auch auf den Smartphones ausgetragen werden. Microsoft hat kürzlich angekündigt, dass der Internet Explorer 6 für Windows Mobile "noch in diesem Jahr" erscheinen soll. Die mobile Version des zurzeit am meisten verbreiteten Webbrowsers soll das Kunststück schaffen, alle Websites darzustellen, die sich auf einem PC mit IE6 anzeigen lassen. IE6 wird zudem Adobe Flash in vollem Umfang unterstützen.
Das Open-Source Handy-Betriebssystem von Google, Android, soll gemäss Medienberichten ab November erhältlich sein. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

US-Behörde will Activision-Übernahme durch Microsoft verhindern

Microsofts grösste Akquisition der Firmengeschichte gerät immer mehr unter Druck. Die US-Handelsaufsicht FTC hat Klage gegen die Übernahme eingereicht.

publiziert am 9.12.2022
image

Microsoft will eine "Super-App" schaffen

Der Konzern will die chinesische App Wechat kopieren. Für den Vertrieb der Anwendung wird man allerdings weiterhin auf die Konkurrenz angewiesen sein.

publiziert am 7.12.2022
image

Google lanciert endlich Continuous Scrolling für den Desktop

Um relevante Suchergebnisse zu finden, muss man nun nicht mehr über mehrere Seiten navigieren. Die neue Funktion ist jedoch erst in den USA verfügbar.

publiziert am 6.12.2022