Mobilezone gedeiht

12. März 2010 um 16:22
  • mobilezone
  • geschäftszahlen
image

Der Schweizer Elektronikhändler Mobilezone verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen Konzerngewinn von 23,3 Millionen Franken.

Der Schweizer Elektronikhändler Mobilezone verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen Konzerngewinn von 23,3 Millionen Franken. Dies sei das beste Ergebnis seit der Gründung, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz ging um 6,3 Prozent auf 297,9 Millionen Franken zurück. Um den Effekt der eingestellten Aktivitäten bereinigt, der rund 28,7 Millionen Franken beträgt, resultierte im vergangenen Jahr jedoch ein Umsatzplus von 8,6 Millionen Franken.
Das laufende Jahr sieht der Elektronikhändler optimistisch, man setze dabei weiter auf Expansion und wolle weitere Shops "an bester Lage" eröffnen, so Mobilzone weiter. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Kudelski will Skidata verkaufen

Unter dem Strich fällt das Resultat beim Verschlüsselungs-Spezialisten tiefrot aus. Nun stellen die Lausanner den Geschäftsbereich Skidata zum Verkauf ins Schaufenster.

publiziert am 22.2.2024
image

Also büsst über 1 Milliarde Umsatz ein

Der Emmener Distributor muss einen Dämpfer hinnehmen: Umsatz und Gewinn sind 2023 deutlich geschrumpft.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024