Mobilezone kann Marge steigern

25. August 2008, 11:05
  • channel
  • mobilezone
  • geschäftszahlen
image

Die Gewinnmargen der Handy-Handelskette Mobilezone sind im ersten Halbjahr 2008 durchs Band deutlich gestiegen.

Die Gewinnmargen der Handy-Handelskette Mobilezone sind im ersten Halbjahr 2008 durchs Band deutlich gestiegen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 58,4 Prozent auf 18,8 Millionen Franken und der Reingewinn um 68,5 Prozent auf 10,7 Millionen Franken. Der Gesamtumsatz von Mobilezone stieg dagegen nur um 2,5 Prozent auf 151,4 Millionen Franken.
Unter anderem trug der Entschluss, das Grosshandelsgeschäft herunterzufahren, zur Margensteigerung bei, und auch der Ausbau des Geschäftskundenbereichs scheint sich positiv auszuwirken. Ohne die Reduktion des Grosshandelsumsatzes hätte das Umsatzwachstum gemäss Mobilezone rund 8 Prozent erreichen können. Der Geschäftskundenbereich, den Mobilezone seit dem letzten Jahr verstärkt ins Visiser genommen hat, wurde zuletzt im April durch die Übernahme von tojaco Trading (Tom-Com) weiter ausgebaut. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 4
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022