Mobilezone kann Marge steigern

25. August 2008, 11:05
  • channel
  • mobilezone
  • geschäftszahlen
image

Die Gewinnmargen der Handy-Handelskette Mobilezone sind im ersten Halbjahr 2008 durchs Band deutlich gestiegen.

Die Gewinnmargen der Handy-Handelskette Mobilezone sind im ersten Halbjahr 2008 durchs Band deutlich gestiegen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 58,4 Prozent auf 18,8 Millionen Franken und der Reingewinn um 68,5 Prozent auf 10,7 Millionen Franken. Der Gesamtumsatz von Mobilezone stieg dagegen nur um 2,5 Prozent auf 151,4 Millionen Franken.
Unter anderem trug der Entschluss, das Grosshandelsgeschäft herunterzufahren, zur Margensteigerung bei, und auch der Ausbau des Geschäftskundenbereichs scheint sich positiv auszuwirken. Ohne die Reduktion des Grosshandelsumsatzes hätte das Umsatzwachstum gemäss Mobilezone rund 8 Prozent erreichen können. Der Geschäftskundenbereich, den Mobilezone seit dem letzten Jahr verstärkt ins Visiser genommen hat, wurde zuletzt im April durch die Übernahme von tojaco Trading (Tom-Com) weiter ausgebaut. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google weiht neuen Zürcher Standort ein

5000 Mitarbeitende beschäftigt der Tech-Gigant in der Schweiz. Ein grosser Teil davon findet im neuen Campus Europaallee Platz.

publiziert am 27.6.2022
image

Zendesk verkauft sich für 10 Milliarden Dollar an Investoren

Vor wenigen Wochen noch erklärte der Anbieter von Kundenservice-Lösungen, man wolle unabhängig und an der Börse bleiben.

publiziert am 27.6.2022
image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022