Mobilezone kauft TalkTalk

11. April 2013, 10:14
  • mobilezone
  • übernahme
image

Die Handelskette Mobilezone hat heute den Kauf des Zuger Telcos TalkTalk per 1.

Die Handelskette Mobilezone hat heute den Kauf des Zuger Telcos TalkTalk per 1. April bekannt gegeben. TalkTalk bietet Festnetz-, Internet- und Mobilfunkabos an. Das Unternehmen, das zuletzt rund 20 Millionen Franken umsetzte, gehört zum britischen Konzern The Phone House. Man wolle mit dem Kauf den eigenen Festnetz- und Internet-Bereich stärken, so Mobilezone.
Die bisherigen Angebote von TalkTalk und Mobilezone in den Bereichen Festnetztelefonie, Internet und Mobile sollen künftig einheitlich unter dem Namen TalkTalk angeboten werden. Der bestehende Festnetz-Bereich von Mobilezone soll in den nächsten Monaten in das Geschäft von TalkTalk integriert werden. Sowohl TalkTalk als auch Mobilezone kooperieren mit Sunrise. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Elon Musk will Twitter nun doch kaufen

Nach dem Rückzug von den Vertragsverhandlungen scheint der Milliardär nun doch wieder an der Übernahme des sozialen Netzwerkes interessiert zu sein.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022