Mobilezone schnallt den Gürtel enger

22. November 2013, 15:51
  • channel
  • mobilezone
  • samsung
image

Die Handelskette Mobilezone bietet ab morgen tiefere Preise für Smartphones.

Die Handelskette Mobilezone bietet ab morgen tiefere Preise für Smartphones. Laut eigenen Angaben kostet das Samsung Galaxy S4 nicht mehr 649 Franken sondern 519 Franken. Je nach Hersteller und Modell variiert die Preisreduktion, mehr als 100 Franken seien es aber selten, erklärt Mobilezone-CEO Martin Lehmann gegenüber inside-channels.ch.
Die Preissenkung sei nur möglich, wenn die Handelskette "den Gürtel enger schnallt", erklärt Lehmann weiter. Es wurden zwar mit den Herstellern neue Preise ausgehandelt, aber Mobilezone habe auch die Margen nach unten korrigiert. Denn Mobilezone wolle sich vermehrt auf Kunden konzentrieren, die Handys ohne Abo kaufen. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022