Mobilezone setzt auf Samsung

18. Juli 2014 um 12:58
  • mobilezone
  • samsung
  • iphone
image

Der Telco-Dienstleister Mobilezone offeriert eine neue Dienstleistung, obwohl es mitten in einer --http://www.

Der Telco-Dienstleister Mobilezone offeriert eine neue Dienstleistung, obwohl es mitten in einer Konsolidierung der Geschäfte steckt. In Filialen des Unternehmens können Kunden Samsung Wearables kaufen. Zudem bietet das Unternehmen den Ankauf von Mobiltelefonen. iPhones nimmt Mobilezone sogar zu einem Fixpreis entgegen, bestätigt Gregor Vogt, Head of Marketing bei Mobilezone, gegenüber Inside-channels.ch.
Während der Optimierung setze man vermehrt auf Wearables, so Vogt. So könne man in den grösseren Mobilezone-Geschäften, wie beispielsweise in Zürich, Genf oder Bern, in sogenannten "Shop-in-Shops" von Samsung Wearables wie Gear, eine Smarte Uhr, oder Gearfit, ein Fitnessarmand, kaufen.
Zum Telefon erklärt Vogt: "Wir wollen den Kunden einen neuen Service anbieten. Wenn sie mit dem Geld gleich bei uns einkaufen, ist das super für uns, für den Kunden besteht allerdings keinerlei Zwang." Wer beispielsweise ein iPhone 5 mit 16 GB zu Mobilezone bringt, kriegt 200 Franken in bar. Dabei ist es egal wie zerkratzt das Gerät ist, solange es funktioniert, so Vogt. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mobilezone-Gewinn sackt um fast 20% ab

Schuld am Minus ist hauptsächlich das schleppende Geschäft in Deutschland. In einem Jahr gibts neue Chefs.

publiziert am 18.8.2023
image

Gewinneinbruch für Samsung

Der koreanische Konzern leidet unter der mangelnden Nachfrage auf dem Chipmarkt.

publiziert am 7.7.2023
image

Vogt am Freitag: Zwei Dekaden, zwei Tech-Innovationen

Seit der Markteinführung des ersten iPhone vor exakt 16 Jahren hatte kein technisches Produkt mehr einen so grossen Impact auf die Weltwirtschaft wie jetzt ChatGPT.

publiziert am 30.6.2023 1
image

Mobilezone schliesst 8 Reparaturstandorte

Handy-Reparaturen vor Ort sind kaum mehr gefragt. Deshalb zentralisiert Mobilezone sein Reparaturwesen am Hauptsitz in Rotkreuz. 8 Mitarbeitende sind betroffen.

publiziert am 8.6.2023